Sie sind hier: AFS-Komitee Passau

Newsdetails

News

Internationaler Muttertag

Nicht nur hierzulande wird der Muttertag gefeiert. Es ist ein Fest, was in den USA seinen Ursprung hat und sich mittlerweile über die ganze Welt verbreitet hat. Doch der Zeitpunkt und die Art, den Tag zu feiern, ist in vielen Ländern unterschiedlich. So wird in Norwegen der Muttertag schon im Februar gefeiert, in Indonesien dagegen erst im Dezember. Die hinter dem Muttertag stehende Idee ist dabei in allen Ländern die selbe: Die Ehrung und Danksagung an die Mutter. In Mexiko ist der "Día de la Madre" ein großes Fest. Die Mütter werden dort mit einer Mariachi-Band überrascht, die extra für sie ausgesuchte Lieder spielt. In Frankreich findet dagegen häufig ein großes Festessen statt.

Ein ganz besonderes Erlebnis kann der Muttertag auch für die Gasteltern eines/einer Austauschschülers/in sein. Wie auf www.afs.de nachzulesen ist, machte auch You aus Malaysia machte ihrer Gastmutter im letzten Jahr eine große Freude und überraschte sie mit einem liebevoll verzierten Kuchen. ?Als ich die Torte mit dem Wort Mutter in chinesischen Schriftzeichen sah, wusste ich, dass ich eine neue Tochter gewonnen hatte?, erinnert sich die Gastmutter Chrisitane gerührt.

 

08.05.2011 17:29 Alter: 7 Jahre